3.12.20

Neue Schwefelsäure-Produktionsstätte

Am 2. Dezember 2020 wurde in der Region Samara ein neues Schwefelsäure-Werk in Betrieb genommen.


Die jährliche Kapazität der neuen Produktionsstätte beträgt 140.000 Tonnen Schwefelsäure der Klasse K und 360.000 Tonnen verbessertes Oleum. Die resultierenden Produkte werden zur Herstellung von Caprolactam, Polyamidfasern und -fäden sowie technischen Kunststoffen und Folien verwendet.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen