15.1.21

Käsefabrik in Uglitsch: Modernisierung abgeschlossen

Zum Ende des Jahres 2020 wurde die Modernisierung der traditionsreichen Uglitscher Käsefabrik in der Region Jaroslawl abgeschlossen.


Mehr als 13.000 m2 Produktionsfläche und 3,45.000 m2 Lagerfläche wurden rekonstruiert, moderne Geräte installiert. Es entstehen mehr als 100 neue Arbeitsplätze. Die gesamte technologische Linie sowie alle technischen Strukturen wurden vollständig erneuert. Die Verarbeitungsanlagen sind nun vollautomatisch und können täglich bis 12 Tonnen Käse produzieren. Dabei geht es ausschließlich um lokale Käsesorten, die noch zu sowjetischen in Uglitsch entwickelt wurden. Die Betriebsleitung betrachtet die Bewahrung der technologischen Traditionen nämlich als entscheidenden Wettbewerbsvorteil der Käsefabrik.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen