Страницы

7.4.21

Gewächshauskomplex in Bachtschyssaraj

Der Gewächshauskomplex im Dorf Suworowo in der Region Bachtschyssaraj auf der Krim ist einer der neuesten auf der Halbinsel.

2019 kaufte der Investor hier rund 50 Hektar Land und begann mit dem Bau eines Gewächshauses der fünften Generation. Auf den ersten beiden Hektar wurden im Dezember die Samen von in Südkorea gezüchteten Tomaten gepflanzt. Ein Hektar beherbergt 24.000 Pflanzen. Am 20. März wurde die erste Ernte eingebracht, und bis November wird immer wieder geerntet. Es ist geplant, 400-450 Tonnen Tomaten im Laufe des Jahres auf nur zwei Hektar zu bekommen.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen