Страницы

6.7.21

Neuer Getreideterminal in Südrusslsnd

Getreideterminal in Südrussland

Ein Getreideterminal mit einer Kapazität von 1 Million Tonnen pro Jahr wurde auf dem Territorium des multimodalen Seehafens in Rostow-am-Don in Betrieb genommen.


Das Terminal im Hafen von Rostow wird zu einem der größten im Süden Russlands. Dadurch wird der Warenumschlag sowie das Exportpotenzial der südrussischen Region erhöht.

Der Bau des Terminals begann im Jahr 2019. Die Beladegeschwindigkeit per Eisenbahn beträgt 800 Tonnen pro Stunde, per Straße - 600 Tonnen.  Die Ausladegeschwindigkeit auf Wasser erreicht 800 Tonnen pro Stunde. Der Hafen kann täglich 200 Waggons mit Getreide umschlagen, bisher waren es 110 Waggons pro Tag.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen