10.8.21

Transarktische Glasfaserleitung Murmansk - Wladiwostok

Transarktische Internet-Leitung
Das Kabelverlegeschiff hat mit der Verlegung der Glasfaser-Kommunikationsleitung Murmansk - Wladiwostok des Projekts Polar Express begonnen.

Die Projektkosten werden auf 65 Milliarden Rubel geschätzt. Für die Verlegung wird eine Flotte von Kabel-, Hilfs- und Forschungsschiffen eingesetzt. Das Projekt soll 2026 abgeschlossen sein.

Diese kürzeste Glasfaserverbindung zwischen Europa und Asien wird als eine Alternative zur Satellitenkommunikation in nördlichen Breitengraden betrachtet, die zuverlässige und kostengünstige Kommunikation und schnelles Internet in der russischen Arktis bieten wird.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen