27.9.21

Supertrawler "Kaptan Martynov"

Gefriertrawler "Kapitan Martynov"
Auf der Werft "Admiraltejskije Verfi" in Sankt-Petersburg wurde ein großer Gefriertrawler "Kapitan Martynov", der im Rahmen des staatlichen Investitionsquotenprogramms gebaut wurde, vom Stapel gelassen.

Insgesamt werden im Rahmen dieses Programms etwa hundert Schiffe unterschiedlicher Tonnage für verschiedene Regionen und Fischereiarten gebaut.

Der Trawler des Projekts ST-192 ist eines der modernsten Fischereischiffe der Welt, das für die Abfischung von Seelachs und Hering mit einem pelagischen Schleppnetz im Bering- und Ochotskischen Meer entwickelt wurde. Darüber hinaus können die Schiffe in abgelegenen Gebieten, einschließlich der Antarktis, fischen.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen